Krankengymnastik Berlin Tiergarten - Wärmetherapie

Ultraschall-Wärmetherapie

Wärme beruhigt und entspannt. Gerade an trüben Tagen sehnt man sich nach der Sonne und ihren wärmenden Strahlen. Und Wärme kann heilen. Die Wärmetherapie ist das wohl älteste Heilmittel überhaupt. Schon sehr früh hatten die Menschen erkannt, dass Wärme die Stoffwechselprozesse steigert und die Durchblutung fördert. Auch das Immunsystem wird angeregt und Schmerzen gelindert.
Darum wurde Wärme zielgerichtet eingesetzt: als Wickel oder als Packung, als heiße Luft oder als warmes Wasser. In der modernen Medizin werden immer perfektere Methoden wie zum Beispiel Infrarot oder Ultraschall ausgeklügelt, mit denen die Wärme zur Behandlung geschädigter Organe eingesetzt wird.

 
','
',$content); ?>